Geldgeschenk für ein Handy – Handykarte mit Kurzanleitung

You are currently viewing Geldgeschenk für ein Handy – Handykarte mit Kurzanleitung

Geldgeschenk Karte für ein Handy - mit Kurzanleitung

Diese Geldgeschenkkarte für ein Handy habe ich ausgetüftelt, weil wir meiner Schwester ein Handy schenken wollten. Und wie immer benötigte ich dafür eine standesgemäße Verpackung.

 Sowas mache ich ja total gerne. 🙂

Die Karte ist deshalb in Rosa gestaltet, weil das Handy, das wir verschenken wollten, ein rosa-farbenes Cover hatte. Aber das kann man natürlich anpassen, je nach Handy.

Das Display sollte aussehen wie ein Chat, z.B. WhatsApp. Text mit Icons. Kann man doch gut erkennen, oder? Ich finde, das ist mir ziemlich gut gelungen.

Das Design der Handys ändert sich ja ständig und ist auch von Model zu Model unterschiedlich. Hier habe ich mich an die Vorlage gehalten. Aber auch das kann man je nach Gusto anpassen.

Materialien, die ich für die Handykarte verwendet habe

Werbung.
Die meisten Materialien, die ich für diese Geldgeschenkkarte verwendet habe, sind von Stampin Up!. Die meisten sind aber leider nicht mehr erhältlich.

  • Stempelset: Show & Tell 1+2, Einzigartig, In Worte gefasst, Alles im Rahmen
  • Tinte: Staz On schwarz
  • Farbkarton: Zartrosa, Schwarz, Flüsterweiß, Farngrün
  • Stanzen: Eulenstanze, Törtchenstanze, Stanzenpaket Itty Bitty Formen, Stanzenpaket Mini-Etiketten, Wortfensterstanze, Handstanze Kreis, Eckenrunder
  • Zubehör: Basic Strassschmuck, Hebelschneider

Die Handykarte habe ich im DIN A6 Format hochkant angefertigt, so dass sie in einen normalen Briefumschlag passt. Ich glaube, der Rest ergibt sich von selbst.

Ich nehme auch Auftragsarbeiten entgegen, falls Du nicht selber basteln möchtest oder kannst. Einfach anrufen oder eine Email senden.

In meinem Online-Shop auf Kasuwa findest Du noch viele andere Geschenkideen.

Viel Spaß beim Verschenken

Ines alias Inezza

Folge mir auf Social Media