Anleitung Quadratische Karte mit passendem Umschlag

WERBUNG

Heute zeige ich Dir wie man eine quadratische Karte mit passendem Umschlag herstellt.

Zunächst schneide ich die Karte zu > 26 x 13 cm und falze sie > 13 x 13 cm.

quadratische KarteAnschließend schneide ich das DSP zu > 12,5 x 12,5 cm. In diesem Fall das DSP Blumenboutique. Danach den Cardstock in Ockerbraun > 11,5 x 11,5 cm und in Flüsterweiß > 11 x 11 cm. Sowie ein „W“ in Marineblau mit den Large Letters Framelits (große Buchstaben). Das Geburtstagskind heißt nämlich Waltraud.

quadratische KarteNun stempel ich mit dem Stempelset Florale Grüße in Ockerbraun die Blüte in die Ecken.

Wenn man ein gutes Augenmaß besitzt, bekommt man das so hin, ansonsten empfehle ich, den Stamp-a-ma-jig zu verwenden. Dazwischen setze ich ein paar Punkte von dem Stempelset Gorgeous Grunge, das geht immer. Den Schriftzug stempel ich in Marineblau auf Flüsterweiß und schneide die Schrift ganz knapp aus und teile die beiden Wörter. Dann wird alles arrangiert und aufgeklebt. Das „W“ erhält vorher noch eine Kordel in Marineblau. Ein paar Blinkis und fertig ist das gut Stück.

quadratische Karte

Und jetzt der Umschlag

Für den Umschlag nehme ich ein A4 Bogen Flüsterweiß und schneide diesen auf 21 x 21 cm zu. Dann nehme ich das Umschlagboard und lege das Papier bei 10,5 cm an. Stanzen und falzen, nach links drehen, Falz unter die Nase legen, wieder stanzen und falzen. Das wird jetzt noch zwei Mal wieder holt (insgesamt 4x stanzen und 4x falzen). An den Falzlinien falten und wenn man mag, noch die Ecken abrunden. Probieren, ob es passt.

quadratische KarteBeim Zusammenkleben aufpassen, dass der Umschlag  innen nicht festgeklebt wird. Wenn man dabei mit Tombow arbeitet, kann man ein Stück Papier in den Umschlag legen. Falls etwas von dem Kleber überquilt, dann kommt er nur an das Papier, das man dann ja wieder entfernt. Oder gleich mit doppelseitigem Klebeband oder Fast Fuse arbeiten.  Ich gehe dabei so vor: zuerst klebe ich die rechte und linke Lasche nur an den Ecken mit Glue Dot zusammen.  Danach klebe ich die untere Lasche darüber mit doppelseitigem Klebeband oder Flink-Fix-Spezialkleber.

Die Anleitung für den quadratischen Umschlag liegt bei mir immer am Umschlagbord. Dort brauche ich sie und dort finde ich sie bei Bedarf wieder.

quadratische KarteGefällt mir!

Über nette Kommentar würde ich mich freuen 🙂

Ines alias Inezza

Stamp-a-ma-jig Fuse Fast Adhesive    Night of Navy A4 Cardstock Whisper White A4 Cardstock Delightful Dijon A4 Cardstock Floral Boutique Designer Series Paper Florale Grüße Clear-Mount Stamp Set (German) Gorgeous Grunge Wood-Mount Stamp SetNight of Navy Solid Baker's Twine Rhinestone Basic Jewels

sharable10_b3g1dsp_de-imp

🎁   Hier kannst Du Deine Bestellung in meinem Online-Shop aufgeben!
🎁   Und hier kannst Du Deinen neuen Hauptkatalog / Winterkatalog bestellen!
🎁   GastgeberIn werden auf einer Stempelparty und Gratisprodukte sichern!
🎁   Nächste Sammelbestellung – Porto sparen!
🎁   Nächster Workshop – gemeinsam kreativ sein!
🎁   Komm in mein Team und werde Demo!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Über Ines Ziese

Hallo, ich bin Ines, mein Hobby heißt SELBERMACHEN. Ob Papierkreationen, Wollsachen und Genähtes oder kleine Kunstwerke aus Perlen. Beim Basteln kann ich abtauchen und die Zeit vergessen. Und so kam es, dass es immer wieder eine Gelegenheit gab, mir bestimmte Fertigkeiten anzueignen. Sei es, dass ich für mich etwas nähen wollte, weil gekaufte Sachen einfach nie passten. So gipfelte meine Nähkunst darin, dass ich mein eigenes Hochzeitskleid samt Zubehör selber nähte. Wenn ich Schmuck benötige, muss er exakt zu meinen Sachen passen, also stelle ich ihn selber her. Grußkarten und Verpackungen sowie Anhänger aus Papier und dgl. kann man immer gebrauchen und so sammelte sich im Laufe der Zeit einiges an Bastelmaterial zusammen. So kam es, dass ich für meine Hochzeit auch wieder alles selber machte, die Einladungskarten, Tisch- und Menükarten, die Deko und am Ende die Danksagungskarten. Gestrickt habe ich schon von Klein auf und so dauerte es nicht lange, da wollte ich auch die Wolle selber herstellen. Also habe ich gewaschen, gefärbt und kardiert, die Wolle auf meinem Spinnrad gesponnen und verzwirnt, um sie am Ende zu schönen Sachen zu verstricken. Ines alias Inezza
Dieser Beitrag wurde unter - mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge, - nach Anlass, - nach Grußkarten, Anleitungen, Geburtstag, Grundlagen, Kartenformate, Projekte, Umschläge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.