Leporello

WERBUNG

Heute stelle ich Euch das kürzeste und einfachste Leporello der Welt vor. 🙂

Das Leporello habe ich zu einem traurigen Anlass gemacht. Die Katze meiner Schwiegermutter ist gestorben und zur Erinnerung habe ich dieses kleine Andenken für sie gebastelt. Da ich nicht so viele Fotos von der Katze hatte, mußte ich ein bisschen strecken und deshalb ist es auch so ein kurzes Leporello geworden. Dennoch ist es sehr schön finde ich.

Leporello

Es ist so einfach, weil Du nur eine DIN A4 Seite Farbkarton so halbierst, dass zwei DIN A5 Seiten entstehen. Diese DIN A5 Seiten falzt Du dann so in der Mitte, dass DIN A6 „Hefte“ entstehen, also wie kleine Klappkarten. Die Menge richtet sich nach der Anzahl der Fotos. Es sollten aber mindestens drei sein, so wie hier.

Anschließend klebst Du immer die halben Seiten so im Zick-Zack aufeinander, dass dieses Leporello entsteht.

Das Aufwändigere ist dann das Verziehren. Je nach Thema wählst Du Farben, Stempel und Accessoires aus, und natürlich die Fotos.

LeporelloLeporello Leporello LeporelloAuf der hintersten Rückseite habe ich keine Verziehrungen gemacht, nur einen farbigen Cardstock aufgeklebt.

Vielleicht hast Du ja Lust, auch mal sowas zu machen, Anlässe dafür gibt es bestimmt viele.
Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und gutes Gelingen.
Viele Bastelgrüße von
Ines alias Inezza