Geburtstagskarte für einen Taubenzüchter

WERBUNG

Auch in der Weihnachtszeit gibt es Menschen, die Geburtstag haben und so habe ich einen Auftrag für ein Geburtstagskind, das bzw. der Brieftauben züchtet. Also sollte die Karte unbedingt etwas mit Tauben zu tun haben.

Obwohl mir das nur ansatzweise gelungen ist, finde ich, dass die Geburtstagskarte sehr schön geworden ist.

TaubenkarteWie so oft habe ich sehr viele Utensilien verwendet. Unter anderem die Vogelstanze von SU, die Kreiskollektion mit der Big Shot, das Stempelset „Ein duftes Dutzend“ und „Gorgeous Grunge“, gestreifte Kordel. Und noch ein paar Sachen, die nicht von SU sind.

Die Farben sind Schwarz und Flüsterweiss sowie Petrol. Sollte ja männlich sein, nicht zu kitschig. Das DSP ist von SU und heißt „Bunter Basar“ (nicht mehr erhältlich).

Da es zu der Karte ein Geldgeschenk geben soll, habe ich innen einen Mini-Briefumschlag mit dem Umschlagbord gebastelt. Wo der Geldschein hinein passt. Den Umschlag habe ich noch mit einer Taube bestempelt und mit Klettband zum öffnen und schießen versehen.

Tauben2Den auf dem Umschlagbord angegebenen kleinst-möglichen Briefumschlag habe ich übertroffen, es geht also noch kleiner. Hier habe ich die Maße für das Papier 8×8 cm gewählt. Und bei 4,5 cm angelegt, damit er nicht quadratisch wird. Ein bisschen ausprobieren und dann klappt das schon. 🙂

So das war es auf die schnelle, jetzt muss ich mich weiter auf den Weihnachtsmarkt vorbereiten.

Ich wünsche eine schöne Vorweihnachtszeit und einen angenehmen 2. Advent.

Ines alias Inezza