Valentinstag

WERBUNG

Ich hoffe, Du hattest einen schönen Valentinstag zusammen mit Deinen Lieben.

Wir waren in einem Event-Restaurant mit befreundeten Pärchen und haben es uns bei einem leckeren 4-Gänge-Menü und italienischer Live-Musik sehr gut gehen lassen. Und da ja Valentinstag war, habe ich für jeden eine Kleinigkeit mitgebracht.

Valentinstags_Swaps

 Die großen Geschenkboxen habe ich mit der Big Shot und der „Zierschachtel für Andenken“ ausgestanzt. Eine habe ich dann mit dem Stempelset Confetti (das es leider nicht mehr gibt) bestempelt …

Zierschachtel_rosa

… eine andere habe ich mit den Herzen aus den Prägeschablonen „Dekorative Akzente“ geprägt … Zierschachtel_Morgenrot … und zwei Schachteln habe ich mit Farbkarton in Waldhimbeere gemacht, das ich mit farblich passendem Designerpapier beklebt habe.

Zierschachtel für Andenken

Die Top Note kam auch wieder zum Einsatz. Das ging am schnellsten. Einfach in der Mitte so falzen, dass die Schoki hineinpasst. Mit dem Schriftzug „Schönen Valentinstag“ aus dem Stempelset Gesammelte Grüße in Weiß embosst. Schleifchen drum ein paar Blinkis und fertig.

Top Not Swap

Die letzten Swaps gefallen mir fast am besten. Die habe ich mit der Blütenstanze Doppelstanze (die es leider leider nicht mehr gibt) gemacht. Die alten Hasen von Stampin‘ Up! wissen wie das geht.

Swap_ValentinstagMan nehme:
Zwei Stanzteile von der Blütendoppelstanze. (Wenn dieser Teil sichtbar bleiben soll, dann möglichst nicht so stark prägen wie die braunen Teile, sondern eher so wie das Rote. Ist aber jetzt nicht so wichtig, da es ja überklebt wird).

BlütendoppelstanzeZwei aneinander liegende Blütenhalbkreise umknicken, so dass die Form ein Herz ergibt, Swap_Blütendoppelstanze_2dann diese beiden umgeknickten Halbkreise so zusammenkleben wie auf dem Foto zu sehen ist. Ich finde, sie umarmen sich ;-). Swap_Blütendoppelstanze_3Das Täschchen ist jetzt schon fast fertig. Den Henkel mit der Bordürenstanze „gepunktetes Wellenband“ ca. 20 cm lang ausstanzen und auf beiden Seiten innen einkleben.

Swap_Blütendoppelstanze4Nun noch das schöne Cover für den Valentinstag herstellen.
Dazu aus dem Stempelset „Eine Kiste voller Grüße“ (ehem. Gastgeberin) zwei mal farblich passend das Herz stempeln und mit dem Wellenherz aus den Framlits Hearts a Flutter und der Big Shot ausstanzen. Auf Wunsch die Herzchen mit dem Marker ausmalen, beidseitig aufkleben, fertig. So wirkt das gesamte Täschchen ein bisschen größer, auch wenn dadurch nicht mehr als ein kleines Schokoherz reinpasst.

IMG_3378-impFür Valentinstag habe ich Kandiszucker und verschiedene Rottöne verwendet.

Swap_ValentinstagIch hoffe, es hat Dir gefallen.

Ein schönes Restwochenende wünscht Ines