Adventskalender

WERBUNG

Mein erster Adventskalender in diesem Jahr!

Für dieses Jahr habe ich schon einen wunderschönen Adventskalender gefertigt.

Ich habe ihn aus 24 kleinen Milchtüten mit der Big Shot und der Biz L Mini-Milchkarton-„Stanze“ gebastelt und anschließend dekoriert. Das war richtig viel Arbeit. 🙂

WeihnKalender4 Welche Materialien habe ich für diesen Adventskalender verwendet?

  • Farbkarton: Chilie, Savanne, Flüsterweiß, Kandiszucker, Olivgrün und Schokobraun
  • Designerpapier: Stilmix
  • Glitzer papier Rot und Gold (ein unbedingtes „Muß“ bei Weihnachtsdeko)
  • Big Shot: mit Biz L Mini-Milchkarton und Famose Fähnchen
  • Stempelset: 25 & Counting
  • Stanzen: Quadrat Briefmarke Weihnachtsminis Handschuh
  • Embossingpulver silber und gold und das sämtliche Embossingzubehör
  • Funkelzauber Glitzerkleber in Chili und Gold
  • Bänder: besticktes geripptes Geschenkband, gestreiftes Organdy Geschenkband, gepunktetes Geschenband mit Wellenbordüre, Kordel usw. usw.

sowie einige Kleinigkeiten, die nicht von SU sind wie z.B. die Glöckchen, verschiedene Stern- und Schneekristallstanzen und die Brads.

Als Beispiele habe ich die netten Kleinigkeit daneben gelegt, damit Du erkennen kannst, was in die Milchtüten alles so hineinpasst.  😉

WeihnKalender2Ich bin ganz verliebt in den Adventskalender und mag ihn gar nicht hergeben. Aber man kann ja nicht alles behalten. 😉 Über meinen Shop auf DaWanda kannst Du ihn bereits fertig beziehen oder Du  bestellst das Material bei mir und bastelst ihn selber, dann hast Du auch noch den Spaß dabei beim Basteln. Hier kannst Du Material bestellen.

Viele Grüße. 

Inezza alias Inezza

Über Ines Ziese

Hallo, ich bin Ines, mein Hobby heißt SELBERMACHEN. Ob Papierkreationen, Wollsachen und Genähtes oder kleine Kunstwerke aus Perlen. Beim Basteln kann ich abtauchen und die Zeit vergessen. Und so kam es, dass es immer wieder eine Gelegenheit gab, mir bestimmte Fertigkeiten anzueignen. Sei es, dass ich für mich etwas nähen wollte, weil gekaufte Sachen einfach nie passten. So gipfelte meine Nähkunst darin, dass ich mein eigenes Hochzeitskleid samt Zubehör selber nähte. Wenn ich Schmuck benötige, muss er exakt zu meinen Sachen passen, also stelle ich ihn selber her. Grußkarten und Verpackungen sowie Anhänger aus Papier und dgl. kann man immer gebrauchen und so sammelte sich im Laufe der Zeit einiges an Bastelmaterial zusammen. So kam es, dass ich für meine Hochzeit auch wieder alles selber machte, die Einladungskarten, Tisch- und Menükarten, die Deko und am Ende die Danksagungskarten. Gestrickt habe ich schon von Klein auf und so dauerte es nicht lange, da wollte ich auch die Wolle selber herstellen. Also habe ich gewaschen, gefärbt und kardiert, die Wolle auf meinem Spinnrad gesponnen und verzwirnt, um sie am Ende zu schönen Sachen zu verstricken. Ines alias Inezza
Dieser Beitrag wurde unter - nach Anlass, - nach Verpackungen, Projekte, Weihnachten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.